Der Science-Pub-Münster – Neues aus der Wissenschaft, Medizin oder Technik  genießen – bei einem Glas Wein oder Bier, bei Tapas oder anderen Köstlichkeiten.

      ! ! !   HEUTE   ! ! !

Spitzbergen und Mars – Feldarbeit, Fernerkundung und mehr

Prof. Dr. Harald Hiesinger

Institut für Planetologie, WWU-Münster

Die Oberfläche des Mars ist heute eine im Durchschnitt -60°C kalte Eiswüste. Hochauflösende Bilder der Marsoberfläche mit bis zu 25 cm räumlicher Auflösung lassen uns die Geologie dieses Planeten im Detail studieren. So deuten z.B. zahlreiche morphologische Strukturen darauf hin, dass der Mars einen Permafrostboden – ähnlich jenem der Polargebiete der Erde – besitzt. Um die Strukturen auf dem Mars richtig interpretieren und die verantwortlichen Prozesse identifizieren zu können, ist es notwendig Feldarbeit in polaren Gebieten der Erde zu betreiben. Der Vortrag wird einige unserer „Analogiestudien“ in Spitzbergen vorstellen und diskutieren, sowie Einblicke in unsere Forschungsaufenthalte geben.

Moderation: Prof. Dr. Harald Strauß, Inst. f. Geologie und Paläontologie, WWU-Münster

       Im Café IDÉAL, Münster, Beginengasse

                                                           open 18:00 h

                        klar:  EINTRITT FREI !

. . ..  und nach dem Vortrag gibt es genug Gelegenheit, mit dem Referenten zu reden.