Der nächste Science Pub rückt näher. Am 18. Februar findet der Science Pub zum ersten Mal im Ratskeller (Prinzipalmarkt 8) statt!

Der Science-Pub-Münster – Neues aus der Wissenschaft, Medizin oder Technik  genießen – bei Bier oder Wein, Saft oder Wasser und kleinen Speisen zur Stärkung.

„Wirt-Parasit Koevolution – aktuelle Forschungsergebnisse“

Professor Dr. Joachim Kurtz

Institut für Evolution und Biodiversität, WWU Münster

Sie beuten ihre Wirte aus, nutzen sie als Lebensraum und manipulieren deren Immunsystem und sogar Verhalten – Parasiten! Meistens bleiben sie im Verborgenen, und doch ist Parasitismus wohl die am weitesten verbreitete Lebensform. Überraschenderweise scheint ein Leben ohne Parasiten für die Wirte aber auch nicht nur gut zu sein, werden doch mittlerweile Allergien und Autoimmunkrankheiten mit der fehlenden Konfrontation des Immunsystems in Verbindung gebracht. Parasiten sind so erfolgreich, weil sie sich ständig an ihre Wirte anpassen können. Aber auch die Wirte sind nicht schutzlos, so dass es zu einem Wettlauf der Anpassung und Gegenanpassung kommen kann. Die aktuelle Forschung zur Wirt-Parasit Koevolution nutzt unter anderem moderne genetische Methoden, um mittels experimenteller Wirt-Parasit Koevolution im Labor den raschen genetischen Veränderungen von Parasiten und Wirten während dieses Wettlaufs auf den Grund zu gehen.

Moderation: Prof. Dr. Monika Stoll